Published On: Mon, Dec 5th, 2016

Die Zahnklinik Amano (Japan) veröffentlicht Zahnputz-App „Brush’n’Save“ Entwickelt wurde die App von einem engagiertem Zahnarzt, der seiner Tochter ein Leben ohne Karies wünscht

Amano's originally created brushing app "Brush'n'Save" (Graphic: Business Wire)

Zahnputz-App entwickelt von einem engagierten Zahnarzt

Dr. Amano, einem praktizierenden Zahnarzt, kam die Idee zur Entwicklung dieser App durch seine etwas zahnputzfaule Tochter im Teenageralter. Er wünschte seiner Tochter ein Leben ohne Karies. Die App erfuhr nach ihrem Launch ein breites Medienecho und hat sich zu einer der beliebtesten und meistheruntergeladenen Apps Japans entwickelt. Viele Zahnarztpraxen und Zahnkliniken empfehlen die App, weil sich mit ihr die richtige Zahnputztechnik erlernen lässt.

Vorteile von „Brush’n’Save“

1. Zahnputzfaule werden zum Zähneputzen motiviert.
2. Die richtige Zahnputztechnik wird wie selbstverständlich erlernt.
3. Der spielerische Kampf um Punkte macht Spaß und bietet Anreiz dabeizubleiben.
4. Befolgt man die Anleitung der App zum richtigen Zähneputzen, wird keine Zahnbereich vergessen.
5. Eine gute Mundhygiene beugt Erkältungen vor. Diese werden, leicht über den Mund übertragen.

Anmerkung des Entwicklers

„Save“ (sparen) fand Eingang in den Namen der App, weil man ohne Kariesbefall und Zahnfleischerkrankungen Zeit und Geld spart, das man sonst für die Zahnbehandlung aufwenden müsste.

Beschreibung der App

Entwicklung und Vertrieb: Kiyoshi Amano (DDS/MS), Amano Zahnklinik
Offizielle Website: https://goo.gl/e3GRj8
iTunes: https://goo.gl/G8Pa19
Google Play: https://goo.gl/RHfTGy

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

 

 

[Source:- BW]